Tunstall.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Tunstall auf dem 2. Bundeskongress Initiative Hausnotruf 2017 in Berlin

Ein kleiner Eindruck vom zweiten Bundeskongress Hausnotruf. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Kommen und die vielen spannenden Fragen!

Kongress Ini 02 Button Film abspielen

Digital integrierte Prozesse. Vom Krankenhaus und Pflegeheim bis zu Hause.

Willkommen in der Zukunft mit Tunstall.

Cover T-Aktuell
Die digitale Unterstützung von Pflegeprozessen birgt enorme Potenziale und schafft Vorteile für alle Seiten:
mehr Sicherheit und Service für Ihre Patienten, weniger Aufwand für Ihre Mitarbeiter, neue Potenziale für Sie durch interessante Erweiterungsmöglichkeiten Ihres Angebots.
 

Ausbildungsstart 2017

Ausbildungsstart 2017 Wir freuen uns zum Ausbildungsstart 2017 über drei neue Auszubildende. Sie werden von nun an in die verschiedenen Unternehmensbereiche der Tunstall GmbH eingeführt und können sich auf viele interessante Aufgaben freuen. weiterlesen

Erfolgreiche Tests bestätigen:

Tunstall ist bestens gerüstet für die Umstellung der analogen Netze auf IP durch die Telekom.

Testcenter Bonn 03 Bereits 2008 implementierte Tunstall das sogenannte ST-Protokoll und hat damit den Generationswechsel zu IP-Netzen vorbereitet. Das ST-Protokoll sorgt auch in den digitalen IP-Übertragungsstrecken für eine sichere Alarmübertragung.  weiterlesen

Flexible Schnittstellen. Sicherer Kern.

Das zukunftssichere Tunstall-Prinzip für die optimale Verknüpfung von Krankenhausrufanlage und IT-Systemlandschaft.

movie ipi Button Film abspielen

The Voice of Support

Der neue Tunstall Image Film

Vimeo Tunstall UK Button Film abspielen

Tunstall auf der Medica 2015: Interview mit dem Geschäftsführer F. Lupfer-Kusenberg

Der Geschäftsführer der Tunstall GmbH Florian Lupfer-Kusenberg spricht in einem Interview während der Medica 2015 über die Potentiale von Lichtruf und Telehealthcare im Pflegebereich.

Interview FLK Button Film abspielen

Digital integrierte Prozesse. Vom Pflegeheim bis zu Hause.

Die Zukunft in der Pflege heißt Digitalisierung!
 
Längst stellt sich nicht mehr die Frage nach dem Ob, sondern nur nach dem Wie. Seine kompatiblen und konnektiven Lösungen stellte Tunstall sehr erfolgreich auf der diesjährigen Altenpflegemesse vom 25. bis zum 27. April in Nürnberg vor.
Altenpflege 17 01
Spannende Neuheiten wie FlamencoIP, das erste IP-basierte Rufsystem von Tunstall, neue mobile Lösungen wie das MobileCare.smart oder das MobileCare.hidden, der neue Falldetektor VIBBY oder eine neue App für unseren Telehealth-Bereich sorgten für einen großen Besucherandrang auf dem Tunstall-Stand. Und diesen zahlreichen Besuchern sagen wir gern vielen Dank für die intensiven Gespräche!
 
Danke sagen wir auch den Besuchern unserer beiden "ausverkauften" Tunstall-Tage, die parallel zur Messe stattfanden und bei denen sich die Besucher zusätzlich über neue Entwicklungen in den Bereichen Lichtruf und Telehealth informieren konnten.
 
 
Für Herrn Jasper Bertrang von der Sophia GmbH in Bamberg hat sich der Besuch des Tunstall-Standes doppelt gelohnt. Herr Bertrang ist der glückliche Gewinner eines iPhone 7 (128 GB, schwarz)! Herzlichen Glückwunsch!

Tunstall's Altenpflege-Stand 2017

Altenpflege 17 02
Altenpflege 17 03
Altenpflege 17 04

Tunstall Tag auf der Altenpflege 2017

Altenpflege 17 05

Jetzt anmelden

Sie haben bereits einen Zugang bei Tunstall.de?

Neuanmeldung

Melden Sie sich hier für die erweiterten Funktionen von TunstallPro an

Hier klicken und Account erstellen!