Tunstall.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Tunstall auf dem 2. Bundeskongress Initiative Hausnotruf 2017 in Berlin

Ein kleiner Eindruck vom zweiten Bundeskongress Hausnotruf. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Kommen und die vielen spannenden Fragen!

Kongress Ini 02 Button Film abspielen

Digital integrierte Prozesse. Vom Krankenhaus und Pflegeheim bis zu Hause.

Willkommen in der Zukunft mit Tunstall.

Cover T-Aktuell
Die digitale Unterstützung von Pflegeprozessen birgt enorme Potenziale und schafft Vorteile für alle Seiten:
mehr Sicherheit und Service für Ihre Patienten, weniger Aufwand für Ihre Mitarbeiter, neue Potenziale für Sie durch interessante Erweiterungsmöglichkeiten Ihres Angebots.
 

Ausbildungsstart 2017

Ausbildungsstart 2017 Wir freuen uns zum Ausbildungsstart 2017 über drei neue Auszubildende. Sie werden von nun an in die verschiedenen Unternehmensbereiche der Tunstall GmbH eingeführt und können sich auf viele interessante Aufgaben freuen. weiterlesen

Erfolgreiche Tests bestätigen:

Tunstall ist bestens gerüstet für die Umstellung der analogen Netze auf IP durch die Telekom.

Testcenter Bonn 03 Bereits 2008 implementierte Tunstall das sogenannte ST-Protokoll und hat damit den Generationswechsel zu IP-Netzen vorbereitet. Das ST-Protokoll sorgt auch in den digitalen IP-Übertragungsstrecken für eine sichere Alarmübertragung.  weiterlesen

Flexible Schnittstellen. Sicherer Kern.

Das zukunftssichere Tunstall-Prinzip für die optimale Verknüpfung von Krankenhausrufanlage und IT-Systemlandschaft.

movie ipi Button Film abspielen

The Voice of Support

Der neue Tunstall Image Film

Vimeo Tunstall UK Button Film abspielen

Tunstall auf der Medica 2015: Interview mit dem Geschäftsführer F. Lupfer-Kusenberg

Der Geschäftsführer der Tunstall GmbH Florian Lupfer-Kusenberg spricht in einem Interview während der Medica 2015 über die Potentiale von Lichtruf und Telehealthcare im Pflegebereich.

Interview FLK Button Film abspielen

Ein Wasserkocher als Lebensretter: Der intelligente Stromsensor ambiact T1.

Zeigt ein Bewohner genügend Aktivität oder könnte ein Notfall vorliegen?
Der intelligente Sensor ambiact T1 registriert Aktivitäten und erstellt Tagesmeldungen – mit einer drahtlosen Übertragung zur Systembasis Lifeline.
 
Der ambiact T1 wird einfach zwischen eine Steckdose und ein täglich verwendetes Haushaltsgerät gesteckt (z.B. ein TV oder Toaster). Die Automatisierung der bislang manuellen Rücksetzung mit Hilfe der sogenannten Tagestaste verbessert die Akzeptanz des passiven Hausnotrufs deutlich. Auch die Anzahl der Fehlalarme (vergessene Tagesmeldungen) und die damit verbundenen Kosten für den Betrieb der Tagestaste sinken merklich. Mit dem ambiact T1 ist die Nutzung der Tagestastenfunktion somit auch auch für stark vergessliche und demente Personen möglich.

 

Ambiact

Der ambiact T1 wird einfach zwischen eine Steckdose und ein täglich verwendetes Haushaltsgerät gesteckt (z.B. ein TV oder Toaster). Die Automatisierung der bislang manuellen Rücksetzung mit Hilfe der sogenannten Tagestaste verbessert die Akzeptanz des passiven Hausnotrufs deutlich. Auch die Anzahl der Fehlalarme (vergessene Tagesmeldungen) und die damit verbundenen Kosten für den Betrieb der Tagestaste sinken merklich. Mit dem ambiact T1 ist die Nutzung der Tagestastenfunktion somit auch auch für stark vergessliche und demente Personen möglich.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Geringer Installationsaufwand
  • Kein Wartungsaufwand (keine Batterie)
  • Drei Jahre Garantie (und wiederverwendbar)
  • Absolut unaufdringlich (kein Kamera-Gefühl)
  • Zuverlässige Aktivitätserkennung (Haustiere
  • und liegende Personen sind unproblematisch)
  • Kompatibel mit nahezu allen Haushaltsgeräten
    (Leistung zwischen 1,5W und 2.300W)
 
Unsere Einführungsaktion: Sichern Sie sich bis zum 31.07.2016

folgende Aktionspreise:

  • 3 + 1: Beim Kauf von drei ambiact T1 zu einem Preis von 125,- Euro/Stück (Nettopreis) erhalten Sie einen ambiact T1 kostenlos dazu.

 

  • Neu im ADLife Produktkatalog: Das ADLife-Modell „automatische Tagestaste mit ambiact T1“ ist ein vorkonfiguriertes Paket bestehend aus dem Hausnotrufgerät Lifeline Vi+ und ambiact T1 zum Einführungspreis von 333,- Euro (Nettopreis).
 
Weitere ADLife-Modelle finden Sie in unserem ADLife-Katalog.
Fragen? Wir beraten Sie gern!

 

Jetzt anmelden

Sie haben bereits einen Zugang bei Tunstall.de?

Neuanmeldung

Melden Sie sich hier für die erweiterten Funktionen von TunstallPro an

Hier klicken und Account erstellen!