Tunstall.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Flexible Schnittstellen. Sicherer Kern.

Das zukunftssichere Tunstall-Prinzip für die optimale Verknüpfung von Krankenhausrufanlage und IT-Systemlandschaft.

movie ipi Button Film abspielen

Besuchen Sie die den Tunstall-Kooperationspartner die AAL-Akademie / Uni Bochum auf der Altenpflege Messe 2014 in Hannover!

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) „Ambient Assisted Living“ mit Ihrer AAL-Akademie ist eine Arbeitsgemeinschaft und wurde von wissenschaftlichen Einrichtungen, Forschungsinstitutionen und Wirtschaftsorganisationen gegründet.
familiewandern web

Altersgerechte Assistenzsysteme sollen das Leben gesünder, sicherer und komfortabler machen. Die Erfahrung aus Forschungsprojekten zeigt, dass Assistenzsysteme sehr wohl in der Lage sind, alters- und krankheitsbedingte Einschränkungen auszugleichen und Menschen die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu erhalten. Durch Forschung, Weiterbildung und Vernetzung soll eine Markterschließung beschleunigt werden.

 

Im Rahmen der Tätigkeiten der AAL Akademie liegt die wesentliche Aufgabe darin, für das Thema AAL zu sensibilisieren. Zu den verschiedenen Angeboten gehören Fachveranstaltungen, Kongresse, Expertenworkshops, Schulungen etc.  Bei den Fachveranstaltungen handelt es sich in der Regel um ca. 50 bis 80 Teilnehmer und einer begleitenden Ausstellung zum Thema.

 

Auch auf der Altenpflege Messe in Hannover (25.03. – 27.03.2014) wird die AAL Akademie präsent sein und sich und Lösungen für den AAL Bereich präsentieren. Wir freuen uns, wenn Sie unseren Kooperationspartner in der Halle 25, Standnr. C33 besuchen!

Jetzt anmelden

Sie haben bereits einen Zugang bei Tunstall.de?

Neuanmeldung

Melden Sie sich hier für die erweiterten Funktionen von TunstallPro an

Hier klicken und Account erstellen!