Tunstall.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Flexible Schnittstellen. Sicherer Kern.

Das zukunftssichere Tunstall-Prinzip für die optimale Verknüpfung von Krankenhausrufanlage und IT-Systemlandschaft.

movie ipi Button Film abspielen

Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg: In die Zukunft mit Flamenco!

Nach dem reibungslosen Umstieg auf das erfolgreiche Lichtrufsystem von
Tunstall ist das Klinikum bestens gerüstet für die zukünftigen Herausforderungen
in der Pflegeorganisation.
Nymphenburg

Seit über 100 Jahren leistet das Klinikum Dritter Orden in München Nymphenburg einen wesentlichen Beitrag zur regionalen und überregionalen Gesundheitsversorgung nach dem aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse. Im Zentrum des Handelns der mehr als 1.700 Mitarbeiter stehen die Patientinnen und Patienten des Schwerpunktkrankenhauses.

Besonderen Wert legen sie dabei auf persönliche und fürsorgliche Zuwendung, aber selbstverständlich auch auf modernste Ausrüstung und Technik.
Im Klinikum wurde mit NewLine eine Lichtrufanlage aus dem Jahre 1996 betrieben. Anstehende Erweiterungsbauten wurden nun als Möglichkeit genutzt, im laufenden Betrieb auf das moderne Lichtrufsystem Flamenco von Tunstall umzustellen.

Man entschied sich für die Umstellung auf Flamenco, um die Organisation der Pflege flexibler und effizienter zu gestalten. Die Anforderungen der DIN VDE 0834 Teil 1 und 2 hinsichtlich Betriebsstabilität und Sicherheit zu erfüllen, galt dabei als Selbstverständlichkeit.

Mit den Sanierungsmaßnahmen an der Lichtrufanlage wurde 2012 begonnen. Im Dezember 2016 sollen sie planmäßig abgeschlossen werden. Zusammen mit der Errichterfirma Pöchmann Elektrotechnik und dem Hersteller Tunstall wurde ein Sanierungskonzept erstellt, das einen reibungslosen Ablauf der Umbauarbeiten im laufenden Betrieb ermöglicht. Dementsprechend zufrieden äußert sich Gerhard Lengauer, Leiter der Schwachstromabteilung des Klinikums Dritter Orden: „So eine Sanierung der Lichtrufanlage im laufenden Betrieb reibungslos und sicher durchzuführen, ist eine Herausforderung. In unserem Klinikum ist sie bestens gelungen. Mit dem Lichtrufsystem Flamenco sehen wir uns auch für die Zukunft bestens aufgestellt.“

Jetzt anmelden

Sie haben bereits einen Zugang bei Tunstall.de?

Neuanmeldung

Melden Sie sich hier für die erweiterten Funktionen von TunstallPro an

Hier klicken und Account erstellen!