Tunstall.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Flexible Schnittstellen. Sicherer Kern.

Das zukunftssichere Tunstall-Prinzip für die optimale Verknüpfung von Krankenhausrufanlage und IT-Systemlandschaft.

movie ipi Button Film abspielen

Neue Führungsstruktur, neue Produkte

Neue Führungsstruktur, neues Corporate Design, neue Produkte, neue Kooperation – Innovationsmarktführer Tunstall setzt passend zur Medica 2012 gleich eine ganze Reihe neuer Akzente.

Foto von Herrn Lupfer-Kusenberg und Herr Göhler vor der Geschäftsstelle Tunstall in Telgte

An der Spitze der Tunstall GmbH steht Florian Lupfer-Kusenberg als Geschäftsführer. Neuer Vertriebsleiter für die Bereiche national, Krankenhaus, Altenheim und JVA ist jetzt Stefan Göhler. Bisher für den Bereich Telecare verantwortlich, steht Stefan Göhler seit vielen Jahren für Know-how und Vertriebserfolge.

Über die zukünftige Linie von Tunstall sagt Geschäftsführer Florian Lupfer-Kusenberg: “Tunstall bietet als Alleinstellungsmerkmal ein äußerst wettbewerbsfähiges Sicherheitspaket für alle Lebensbereiche an. In der neuen Ausrichtung sehen wir marktübergreifende Wachstumschancen durch zukunftsorientierte Systemlösungen.“

Neuer Auftritt unterstreicht internationale Innovationsführerschaft

Mit dem neuen Corporate Design zeigt Tunstall überall auf der Welt das gleiche „Gesicht“ und unterstreicht damit die Rolle als internationaler Innovationsmarktführer. Der frische, farbenfrohe und emotionale Auftritt spiegelt die Vielseitigkeit der Welt von Tunstall und bringt zum Ausdruck, was Tunstall international erfolgreich gemacht hat: Maßstab für Innovationen ist der Mensch. Nicht zuletzt deshalb gehört Tunstall seit über 50 Jahren zu den weltweit führenden Anbietern von Kommunikationssystemen für das Gesundheitswesen.

Die Tunstall Group ist Technologieführer im Bereich Telecare- und Telehealth-Lösungen und unterstützt täglich mehr als 2,5 Millionen chronisch Kranke und ältere Menschen in Senioren- und Pflegeeinrichtungen, zu Hause oder unterwegs darin, ein unabhängiges Leben zu führen. In Deutschland sind heute  40 % aller Hausnotrufgeräte mit Zentralen verbunden, die mit Tunstall-Software arbeiten. Mit rund 80 Mitgliedern setzt Tunstall auch in Deutschland Impulse – als führender Anbieter von Lichtrufanlagen für Krankenhäuser, Senioren- und Pflegeeinrichtungen sowie Justizvollzugsanstalten.

Jetzt anmelden

Sie haben bereits einen Zugang bei Tunstall.de?

Neuanmeldung

Melden Sie sich hier für die erweiterten Funktionen von TunstallPro an

Hier klicken und Account erstellen!